Anmeldung

Sponsoren

Dienstag, 10.10.2017

KL B U18: Jungen 3 - TSG Bodelshausen 6:2 

Das Nachholspiel gegen die Bodelshausener Jungen ging deutlich aus, wobei überraschend Leon sein erstes Einzel abgegebn musste. Trotzdem gelang ein ungefährdeter Sieg gegen die jungen Gegner.

Punkte Derendingen: Til (2,5), Leon (1,5), Linus (1,5), Lukas Walderich (0,5)

Pokal: TB Metzingen 4 - Herren 5 4:3

Im Pokalspiel endete die Serie von zuletzt 15 Spielen ohne Niederlage denkbar knapp. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung gelang jedem Metzinger ein Einzelpunkt, zudem ging das Doppel deutlich an Metzingen, sodass die Fünfte sich als erste Derendinger Mannschaft aus dem Pokal verabschiedet.

Punkte Derendingen: Jogy (2), Andi Nunner (1)

Punkte Metzingen: Toprak (1,5), Wagner (1,5), Handel (1)

Samstag, 14.10.2017

KK U13: Schüler 2 - Schüler 1 2:5, Schüler 1 - TSV Hirschau 3:4, Schüler 2 - SV Seebronn 4:3, Schüler 1 - SV Seebronn 5:2, Schüler 2  - TSV Hirschau 4:3

Zum Auftakt gewannen die Schüler 1 erwartungsgemäß das interne Duell. Dabei sorgte Azad mit dem Sieg gegen Aaron für die größte Überraschung. Gegen Hirschau gewannen dann kurioserweise nur die Schüler 2, während die Schüler 1 knapp verloren. Gegen Seebronn konnten beide Mannschaften gewinnen, sodass beide jetzt mit 8:2 auf Platz 2 und 3 der Tabelle hinter Hirschau (10:2) liegen. Nick und Paul erzielten dabei im ersten Einsatz für den TVD beide auch schon ihren ersten Einzelpunkt.

Punkte Derendingen: Aaron (5), Levi (4), Tai (3,5), Aqidd (3), Nick (3), Azad (2), Cao (1,5), Paul (1)

KL A U18: Jungen 2 - TTC Stein 3 5:5, Jungen 2 - TTC Bad Imnau 6:2

Als letzte Derendinger Mannschaft sind die Jungen 2 in die Saison gestartet. Nach zwei Spielen sind sie ungeschlagen, vor allem aufgrund der Doppelstärke, alle vier Doppel wurden gewonnen. Zudem konnte jeder Punkt zu den Erfolgen beisteuern. Aktuell steht damit aufgrund der weniger gespielten Spiele Platz 4 zu Buche.

Punkte Derendingen: Lukas Kraemer (3), Vera (3), Michael (3), Leon (2)

BL: TV Rottenburg 2 - Herren 1 9:4

Einen geschenkten Abend erlebte die Erste in Rottenburg. Gegen den Tabellenführer, der noch keinen Punkt abgegeben hatte, war man zwar auf Tuchfülung, verlor aber 6 von 7 Entscheidungssätzen, dabei dreimal in der Verlängerung und zweimal 9:11. In den Doppeln lief es zunächst nach Plan und Dragan und Marco schlugen sogar das Rottenburger Doppel 1. Anschließend gingen Doppel 2 und 3 jeweils mit 2:3 verloren und auch die nächsten beiden Einzelniederlagen waren mit 2:3 denkbar knapp. Erst in der zweiten Einzelrunde gelang der erste 3:0-Erfolg, leider ebenfalls auf Rottenburger Seite. Insgesamt war man auf Augenhöhe, konnte aber die Chancen nicht nutzen. Für die Rückrunde wurde allerdings in eigener Halle eine Revanche ausgelobt.

Punkte Derendingen: Johannes (2), Dragan (1,5), Marco (0,5)

Punkte Rottenburg: Perner (2), Geske (1,5), Ibach (1,5), Biesinger (1,5), Kündel (1,5), Runge (1)

KL C: TSV Kiebingen 2 - Herren 6 0:9 (nicht angetreten)

Das letzte Spiel der Woche ging kampflos an die Sechste, die sich damit auf Platz 5 (5:3 Punkte) verbessert.

Sonntag, 15.10.2017

Bezirksrangsliste Herren und Jugend in Betzingen

Den Wochenabschluss bildete Rangliste in Betzingen, bei der sich 10 von 18 Startern aus Derendingen für die nächste Runde im Dezember qualifizieren konnten.

Ausführlicher Bericht: Derendinger Starter erfolgreich bei Herren- und Jugendrangliste

Jugend

  • Mini-Meisterschaften 2017

  • Mini-Meisterschaften 2016

    Die drei Titelträger Viele junge Tischtennisbegeisterte im Feuerhägle, die mit vollem Einsatz dem orangen Ball hinterher jagten. mehr ...
  • TVD richtet Mini-Bezirksentscheid aus

    Karim und Noah belegten die ersten beiden Plätze Wie schon 2014 richtete der TVD den Bezirksentscheid der Mini-Meisterschaften aus. mehr ...
  • mini-Meisterschaften 2014/2015

    mini-Meisterschaften 2014/2015 Die jährlich vom TV Derendingen ausgerichteten Mini-Meisterschaften fanden dieses Jahr am 18.10.2014 statt. Wie in den Jahren zuvor gab es neben spannender Spiele und Verpflegung auch ein angenehmes Rahmenprogramm. Am Ende eines spannenden Turniertages setzte sich Mattis Ocker vor Lukas Walderich durch. Wie jedes Jahr hatte die Sparkasse Tübingen Preise in Hülle und Fülle für alle Teilnehmer gesponsort. mehr ...
  • mini-Meisterschaften 2013/2014

    mini-Meisterschaften 2013/2014 Am Samstag den 19.10 richtete der TV Derendingen wiederum die mini-Meisterschaften aus, um den Jüngsten ein Trittbrett in Richtung Tischtennis zu stellen. Wie auch letztes Jahr überzeugte die Organisation mit warmer Verpflegung, zahlreichen Helfern aus dem eigenen Jugendbereich und sogar einer keinen Showeinlage. Den Titel schnappte sich dieses Jahr Jannik Lauinger, der sich im Finale klar gegen Georgios Mousmouslidis durchsetzte. Die Sparkasse hatte netterweise Pokale und Preise zur Verfügung gestellt und so konnten sich alle Teilnehmer über zahlreiche Preise freuen. mehr ...
  • 1
  • 2

Aktive

  • Vierter Trainingsabend für TT-Abteilung

    Trainingsbesuch im Feuerhägle Nach zahlreichen Jahren des Bemühens hat die Tischtennis-Abteilung endlich mehr Trainingskapazität. mehr ...
  • Wochenrückblick 9. Spieltag, Vorrunde 17/18

    Nach den Herbstferien und Bezirksmeisterschaften zieht der Spielbetrieb wieder an: In 14 Spielen gab es 9 Siege und auch diese Woche blieben die Derendinger Herrenteams ungeschlagen. Die Erste beendete in Tübingen ihre Vorrunde und steht als Vizeherbstmeister bereits fest. mehr ...
  • Zweite mit ungefährdetem Sieg in Betzingen

    Nachdem es in der Vorsaison zwei Unentschieden gegen Betzingen 3 gegeben hatte, gelang der Zweiten eine Liga höher ein deutlicher Sieg. Damit bleibt die Zweite auch im fünften Spiel nach dem Aufstieg ohne Verlustpunkt und verteidigt Platz 3. mehr ...
  • Wochenrückblick 8. Spieltag, Vorrunde 17/18

    Aufgrund der Bezirksmeisterschaften pausierte die Liga am Wochenende. Unter der Woche gab es dennoch vier Spiele, in denen die TVDler einen überraschend deutlichen Sieg und ein noch überraschenderes Untentschieden einfahren konnten. Bei den Bezirksmeisterschaften war der TVD mit 26 Teilnehmern nicht nur teilnehmerstärkster Verein, sondern konnte mit Levi Rau (Jungen U11) und Noah Herold (Jungen U14) auch zwei Einzelpodestplätze feiern. mehr ...
  • Zweite mit starker Leistung in Dettenhausen

    Gegen die Dettenhäuser gelang der Zweiten mit dem 9:1-Auswärtssieg das Kunststück das Ergebnis der ersten Mannschaft aus der letzten Saison noch zu übertreffen, Dabei gab es nach fast 11 Jahren endlich wieder einen Derendinger Einzelerfolg gegen den Dettenhäuser Spitzenspieler Thomas Bamann, und dann gleich in zweifacher Ausführung. mehr ...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6