• Herren 3 - Kreisklasse A 2016/17

    von links: Horst Weigelt, Reinhard Brunner, Philip Nunner, Andreas Raidt, Stefan Pientka, Rudi Pflug

  • Herren 3 - Kreisklasse A 2014/15

    hinten von links: Jürgen Walter, Dominique Pflanz, Andreas Nunner, Stefan Pientka vorne Andreas Raidt, Gunther Schmidt

  • Herren 3 - Kreisliga A RR 2017/18

    Rudi Pflug, Andi Raidt, Frank Spickernagel, Micha Römer, Florian Hummel, Reinhard Brunner

Anmeldung

Sponsoren

In der Neuauflage des Viertelfinales des Vorjahres trafen im Achtelfinale des B-Bezirkspokals (bis Kreisliga A) die Dritte auf den TTC Bad Imnau. Mit den Herbstmeistern der parallelen Alb-Staffeln der Kreisliga A stand damit ein echtes Spitzenspiel ins Haus. Die Imnauer reisten in Bestbesetzung mit Ruoff, Batt und Zimmermann an, bei den Derendingern spielten mit Micha, Andi und Reinhard die Position 1, 2 und 4.

Im Auftakteinzel hatt Micha wenig Probleme mit der Langnoppe von Batt, der im Gegenzug mit den eingestreuten hohen Bällen von Micha Probleme hatte. Erst im dritten Satz kam Batt besser ins Spiel, Micha rettete sich aber von 8:10 in die Verlängerung und gewann mit 15:13 und 3:0 den ersten Punkt. Andi spielte gegen Ruoff sicher auf, während Ruoff wenig traf und mit sich haderte. Auch hier stand es nach drei Sätzen 3:0 für den Derendinger. Mit der 2:0-Führung im Rücken spielte Reinhard gegen Zimmermann sicher und machte mit seinem Topspinspiel viel Druck, was Abwehrspieler Zimmermann aber durchaus gelegen kam. So wurden die ersten vier Sätze gleichmäßig verteilt, im Entscheidungssatz führte zunächst Reinhard mit 8:6, dann lag er 8:10 zurück, konnte aber auf 10:10 aufholen. Mit je einem Matchball ging es weiter, das bessere Ende hatte aber Zimmermann, mit 11:13 und 2:3 ging der erste Punkt für die Imnauer in die Wertung.

Im Doppel experimentierten Micha und Andi, die noch nie zusammen am Tisch standen, gegen Ruoff/Zimmermann, die im Pokal schon oft spielten, aber noch nicht viele Siege vorweisen konnten. Erneut spielte Andi sicher, während Micha mit sicheren Topspins viel Druck ausüben konnte. Ruoff hatte hingegen nach wie vor Probleme, sodass es schnell 3:0 für die Derendinger stand. Damit empfehlen sich Andi und Micha auch als Doppel für die Runde, in der die Doppelpaarungen noch nicht optimal austariert sind.

Mit 3:1-Führung musste nun Micha im Spitzenspiel gegen Ruoff an den Tisch, während Reinhard gegen Batt antrat. Dabei waren die Spielverläufe genau entgegengesetzt, während Micha gegen Ruoff mit Absch(l)ussproblemen haderte und Ruoff besser ins Spiel fand, machte Reinhard ein starkes Spiel gegen Batt. Entsprechend stand der Sieg durch den Punkt von Reinhard (3:0) schon fest, als Micha mit 0:3 verlor.

Im Viertelfinale stehen ebenfalls bereits der Titelverteidiger TuS Metzingen 2, außerdem die Seniorentruppe vom SSV Reutlingen 3 und die taktisch aufgestelle Dettinger Reserve. Die weiteren Teilnehmer werden zum 16. Februar ermittelt, anschließend wird das Viertelfinale ausgelost.

Jugend

  • 1
  • 2

Aktive

  • Wochenrückblick 4. Spieltag, Rückrunde 17/18

    Während der fünften Jahreszeit ruhte der Spielbetrieb bei den meisten Verein, sodass es in den letzten zwei Wochen nur sieben Spiele gab, von denen fünf gewonnen wurden, darunter das Spitzenspiel der Ersten gegen Rottenburg. Außerdem gelang der Fünften ein Unentschieden gegen die direkten Konkurrenten um den Aufstieg aus Tübingen. mehr ...
  • Zweite mit knappen Sieg in Ergenzingen

    Gegen Ergenzingen 4 gab es trotz des Ausfalls der 1 und 3 bei den Ergenzinger nur einen hart erkämpften Sieg für die Derendinger Reserve, der mit 6 Punkten von Mitte und Hinten gesichert wurde. mehr ...
  • Wochenrückblick 3. Spieltag, Rückrunde 17/18

    Mit zwei Siegen in drei Spielen war die Erste die aktivste Mannschaft, außerdem gab es mit dem Einzug der dritten Mannschaft in Viertelfinale des B-Bezirkspokals und der Bezirksendrangliste bei der sich zwei Nachwuchstalente für die Schwerpunkrangliste qualifizieren konnten reichlich Höhepunkte. Insgesamt gab es sechs Siege in sieben Spielen für die TVDler. mehr ...
  • Dritte erneut im Pokalviertelfinale

    Mit einem sicheren 4:2-Erfolg gegen den TTC Bad Imnau zieht die Dritte wie im Vorjahr in das Viertelfinale des Bezirkspokals B. Dabei steuerte jeder Derendinger einen Einzelpunkt bei, außerdem wurde das Doppel gewonnen. mehr ...
  • Wochenrückblick 2. Spieltag, Rückrunde 17/18

    Mit der Zweiten und den Jungen sind nun alle Mannschaften in die Rückrunde gestartet. Fünf Siege und ein Unentschieden in sieben Spielen gab es diese Woche für die Aktiven, die Jungen mussten ersatzgeschwächt zwei Niederlagen hinnehmen. mehr ...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9