• Herren 1 - Landesklasse

    Johannes Untraut, Dragan Saric, Michael Strebl, Amro Makki, Benedikt Schnabel, Marco Varga

  • Herren 2 - Bezirksklasse

    Bezirksklasse

  • Herren 3 - Kreisliga A 2017/18

    Kreisliga A

  • Herren 4 - Kreisliga A RR 2018/19

    Horst Weigelt, Andreas Nunner, Reinhard Brunner, Oliver Schellbach, Timo Dreher, Jürgen Walter

  • Herren 5 - Kreisliga B

    Meister Kreisklasse C 2015/16

  • Herren 6 - Kreisliga C

    Aufsteiger Kreisliga C 2018/19: Frank Radtke, Jürgen Pfannschmidt, Raffael Burger, Heinz Maier, Carsten Steigleder, Rudi Schorpp

  • Senioren - Bezirksliga

    Meister Kreisliga 2016/17

Anmeldung

Sponsoren

Mannschaften

Im Feuerhägle zu Derendingen geht es heiß her: Sechs Mannschaften kämpfen in unterschiedlichen Ligen mit den kleinen Zelluloidbällen um die Ehre. Das Spektrum reicht hier von Hobbyspielern über Amateure bis zu ambitionierten Wettkämpfern. Dabei verbindet hier vor allen Dingen die wichtigste Nebensache der Welt, doch auch das Alternativprogramm lässt nicht zu wünschen übrig. Der TV Derendingen ist Neugierigen Tischtennisspielern mehr als offen, einfach mal im Training vorbeigucken!

Nach zwei Aufstiegen in Folge spielt das Derendinger Aushängeschild nun in der Landesklasse. Das Saisonziel für die Saison 2018/19 heisst eindeutig Klassenerhalt.

Die Vorsaison wurde überraschend positiv auf Platz drei beendet. Es wird nicht einfach sein diese Platzierung zu wiederholen, da die Bezirksklasse diese Saison mit starken Teams gespickt sein wird.

Nach zwei Vizemeisterschaften stebt die dritte Mannschaft diese Saison die Meisterschaft an. Mit Kosta Nouskas und Philipp Teufel am vorderen Paarkreuz, die von der zweiten in die dritte Mannschaft gerutscht sind ist die Mannschaft bärenstark und muss keinen Gegner fürchten.

Wie in der Vorsaison sollte die vierte Mannschaft im gesicherten MIttelfeld der Kreisliga A landen.

Die fünfte Mannschaft wird wahrscheinlich die Wundertüte des TVD sein. Erstmals wurde das Team in die Gruppe 1 der Kreisliga B eingeteilt und trifft auf unbekannte Gegner. Ausserdem ist nicht recht klar welche Recken für die Fünfte jeweils an den Start gehen werden, da der eine oder andere Spieler deutlich kürzer treten will oder muss.

Vorige Saison hat die sechste Mannschaft knapp die Aufstiegsplätze verpasst. Obwohl Bernd Jetter und Carsten Steigleder an die Fünfte abgegeben wurden ist ein Aufstiegsplatz durchaus im Bereich des Möglichen.

Nach ein paar Jahren Abstizenz spielt die erste Jungenmannschaft wieder in der Bezirkliga. Dem immer noch recht jungen Team kann eine gute Rolle in dieser Liga zugetraut werden.

Die zweite U18 Mannschaft geht wieder in der Kreisliga A an den Start und wll diese Saison besser abschneiden als in der Vorsaison.

Der TVD schickt erneut drei U13 Teams ins Rennen. Die erste Mannschaft hat dabei durchaus Chancen weit vorne zu landen.

Im Alter spoRudi Pflugrtlich sein? Während viele Sportarten wie Fußball, Handball oder Tennis im Alter aufgrund der hohen Verletzungsgefahr nicht zu empfehlen sind, ist Tischtennis dagegen auch im hohen Alter ausführbar. Tatsächlich ist das älteste aktive Mitglied des TV Derendingen Rudi Pflug inzwischen weit über 70 Jahre alt und spielt immer noch einen gefährlichen Ball. Allerdings fühlt sich Rudi noch nicht reif genug bei den Senioren zu spielen und überlässt das der jüngeren Generation.

In der Viererliga ist der TSV Gomaringen erneut Meisterschaftsfavorit. Eventuell gelingt den Derendingern wie im Vorjahr wieder am Saisonende auf Platz zwei zu landen. Ziel ist das eine oder andere Spiel zu gewinnen und nicht als Tabellenschlusslicht abzuschließen.

Jugend

  • U13 gewinnt Bezirkspokal

    U13 gewinnt Bezirkspokal Beim Bezirkspokalfinale der U13-Manschaften des Bezirks Alb gewann die U13 1 den Wanderpokal mit einem souveränen 4:0-Sieg gegen den TSV Betzingen. mehr ...
  • Vereinsmeisterschaften der Jugend 2019

    Vereinsmeisterschaften der Jugend 2019 Nachdem die Saison erfolgreich zu Ende gebracht wurde traten die Derendinger Nachwuchstalente noch einmal an die Tische, um den Vereinsmeister der Jugend (U18) und Schüler (U12) auszuspielen. In den gut besetzten Teilnehmerfeldern verteidigte River Bölzle bei der U12 seinen Titel, während es bei der U18 mit Leon Sanna ein Überraschungssieger den Pokal gewinnen konnte. mehr ...
  • Zweite U18 Mannschaft souverän Meister

    U18/2: Meister der Kreisliga B Die zweite U18 Mannschaaft war in der Kreisliga B deutlich unterfordert und holte sich mit 16:0 Punkte und 48:5 Spielen ungefährdet die Meisterschaft. mehr ...
  • Bezirksentscheid der Minimeisterschaften 2019 im Feuerhägle

    Teilnehmer Bereits zum vierten Mal in Folge hat der TVD den Bezirksentscheid der Minimeisterschaften ausgerichtet. 32 Teilnehmer gingen in den Altersklassen U8, U10 und U12 an den Start, um sich für den Verbandsentscheid zu qualifizieren. Bei den Mädchen U8 sowie den Jungen U8 und U10 setzten sich dabei die Nachwuchstalente Emilia und Luca Friedrich und Benjamin Eiskant vom TVD durch. mehr ...
  • U13 verlustpunktfrei Meister

    U13 verlustpunktfrei Meister Mit einem souveränen 7:0 Erfolg beim SSV Bernloch brachte die U13 die Meisterschaft unter Dach und Fach. mehr ...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Aktive

  • Vereinsmeisterschaften 2019

    Direkt im Anschluss an die Vereinsmeisterschaften der Jugend spielten auch die Aktiven den Vereinsmeistertitel aus. Mit 26 Teilnehmern wurde die Beteiligung des Vorjahres übertroffen und war wieder ausgezeichnet. In reichlich spannenenden Spiele gab es auch genügend Überraschungen zu sehen. Das Finale bestritten dann aber die Topgesetzten: Titelverteidiger Marco und Piet, der als FSJler und Jugendtrainer zu seinem Startrecht kam. Mit Piet gab es dann auch wieder einen neuen Vereinsmeister der den Wanderpokal für ein Jahr mit nach Hause nehmen darf. mehr ...
  • Bernd Jetter verstorben

  • Sechste Mannschaft ist Meister

    Herren 6: Meister Kreisliga C Die sechste Mannschaft sichert sich nach dem 9:2 Sieg gegen den EK Lustnau II die Meisterschaft in der Kreisklasse C, Gruppe 2. mehr ...
  • Rückrundenstart der Dritten

    Nachdem die dritte Herrenmannschaft als ungeschlagener Tabellenführer in die Winterpause ging, ist man nach 3 absolvierten Spielen nach wie vor ungeschlagen, hat die Tabellenführung aber an die Mannschaft von Weilheim II abgeben müssen. mehr ...
  • Freundschaftsspiel gegen VfB Stuttgart

    Foto von Manfred Hantke Fast genau fünf Jahre nach dem Hinspiel fuhren sechs Derendinger Recken zum doppelten Ablösespiel nach Stuttgart. mehr ...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7